Orden Suum Cuique, Hape Kerkeling, Erich Wolfram, Walter Giller, Otto Werner, Karl-Heinz Puchalla, Bernhard Paul, Max Schautzer, Ireen Sheer, Günter Eileman, Dr. Johannes Wildner, Wichard von Roell

Wichart von Roëll

erhält unserer Höchstauszeichnung

den Orden

 Suum Cuique

 
 

Der in Recklinghausen wohnhafte Schauspieler Wichart von Roëll erhielt am 03. Januar 2004 im Rahmen des Senatsabends der Poahlbürger die Höchstauszeichnung der Gesellschaft. Wichart von Roëll, unlängst noch mit dem „Deutschen Comedy Sonderpreis 2003“ ausgezeichnet, ist dem Publikum sicher noch bestens als zackig militärischer „Opa“ aus der Comedyserie KLIMBIM in Erinnerung. Wichart von Roëll ist bis heute als freischaffender Schauspieler für Theater, Film, Fernsehen und Rundfunk tätig. Zu der großen Bandbreite seiner Rollen in Fernsehspielen- und serien zählen Ein Fall für zwei, Lindenstraße, Die Wache und viele andere Produktionen.